Interview mit dem 5-HT Hub

In vielen produzierenden Unternehmen kommunizieren Maschinen über den Industrie-4.0-Standard OPC-UA (OPC Unified Architecture). Entwickler und Ingenieure, die sich nicht gut mit diesem komplexen Datenaustausch-Standard auskennen, sind in solchen Fällen auf OPC-UA-Experten angewiesen, um Zugriff auf Maschinendaten zu bekommen. Das Rosenheimer Startup konektilo, das Teil des Netzwerks von 5-HT ist, will das ändern, indem die Maschinendaten über die Standard-Schnittstelle REST zugänglich gemacht werden. Im Interview erzählen die beiden Gründer Roman Paeske (CEO) und Michael List (CTO), wie konektilo funktioniert und wie diese Lösung sowohl Frontend-Entwickler als auch Ingenieure dazu befähigt, unkompliziert die Oberflächen zu bauen, die sie brauchen.

Das gesamte Interview gibt es hier zum nachlesen: https://www.5-ht.com/2020/12/14/leichterer-zugang-zu-maschinendaten-fuer-softwareentwickler-und-ingenieure/